Unterbrechung des Spielbetriebes aufgrund der Entwicklung der Pandemie bis zum 31.01.2021

Liebe Sportfreundinnen,
Liebe Sportfreunde,

Das Erweiterte Präsidium des HVM und die angeschlossenen Kreise haben in ihrer Sitzung am 10.12.2020 beschlossen, die Unterbrechung des Spielbetriebes aufgrund der Entwicklung der Pandemie bis zum 31.01.2021 fortzusetzen.

Gleichzeitig werden die Spielwarte des HVM und der Kreise gebeten, bis Mitte Januar eine Perspektive für eine mögliche Fortsetzung des Spielbetriebes zu entwickeln und dem Erweiterten Präsidium zu zuleiten.
Heute haben wir als Spielwarte beraten,wie es weiter gehen könnte.
Dazu werden wir in den nächsten Tagen eine Abfrage an die Vereine schicken. Die Auswertung der Befragung wird dann Anfang Januar mit in eine Entscheidung bzgl. Saisonfortführung einbezogen.
Bis dahin wünsche ich allen,trotz dieser Umstände,ein frohes Fest und hoffentlich ein entspannteres 2021.


Mit sportlichem Gruß,                          
 
Achim Heinrichs