Neue Coronaschutzverordnung ab 02.11.2020 - Schließung der Sportanlagen in der Stadt Würselen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

vom 02. November 2020 bis zum 30. November 2020 ist der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen und Schwimmbädern unzulässig.

 

Aus diesem Grund werden alle städtischen Sportanlagen (Sport-/ Turnhallen und Sportplätze) inklusive der dazugehörigen Räumlichkeiten (Duschen, Umkleiden, Jugendkommunikationsräume, etc.) ab Montag, dem 02.11.2020, bis einschließlich Montag, den 30.11.2020, gesperrt.

 

Ausgenommen von der Sperrung ist lediglich der Schulsport und wird sofern es möglich ist, auch in den Hallen durchgeführt.

 

Ich weiß, dass dieser Schritt einen erneuten Einschnitt für alle Beteiligten bedeutet. Ich bitte Sie jedoch, die aktuellen Maßnahmen zu befolgen und sich und alle anderen Personen zu schützen, damit wir alle gemeinsam in ganz naher Zukunft wieder Sport treiben können.

 

Ich wünsche Ihnen ein dennoch schönes Wochenende und bleiben Sie bitte alle gesund!

 

Wie gehabt stehe ich Ihnen gerne mit meinem Team für Fragen zur Verfügung.

 

Freundliche Grüße

Nadine Schuricht

 

Stadt Würselen

Fachdienst 3.3.4 - Schule, Sport und Kultur